Initiative

Gesundheitspolitischer Bedarf

Österreichs medizinische Behandlung im onkologischen Bereich liegt im internationalen Spitzenfeld. In Bezug auf eine aktive und positive Reintegration ins „normale Alltagsleben“ – und damit auch ins Berufsleben – nach erfolgreicher Krebstherapie braucht es aber viel mehr: Rasche und kostenlose psychoonkologische Hilfe und unbürokratische Unterstützung zur beruflichen Wiedereingliederung.

 

Die Österreichische Krebshilfe Wien ist Anbieter entsprechender wichtiger Unterstützungsleistungen und finanziert sich dabei in erster Linie über Spenden und Sponsoring.

Kooperationsangebot

Krebs löst Betroffenheit aus und macht zugleich Angst. In jedem Kontext. Privat und beruflich. Auch EntscheidungsträgerInnen und MitarbeiterInnen in Unternehmen sind davor nicht gefeit.

 

Als Unternehmen mit Sitz in Wien können Sie im Rahmen eines Sponsorings die für Patientinnen und Patienten sowie ihre Angehörigen multiprofessionellen kostenlosen Beratungsleistungen der Österreichischen Krebshilfe Wien unterstützen. Dabei leistet Ihr Unternehmen einen wesentlichen gesellschaftlichen Beitrag und zeigt ein Unternehmensbild mit Corporate Social Responsibility-Merkmalen.

Psychoonkologisches Coaching in Unternehmen

Mit der Initiative „Unternehmen Leben!“ hat die Österreichische Krebshilfe auch ein Maßnahmenpaket entwickelt, um Firmen in der schwierigen Phase der beruflichen Wiedereingliederung von MitarbeiterInnen mit Krebs zu unterstützen. Unternehmen werden bei der Entwicklung eines individuellen (Re)Integrationsplans beraten, lösungsorientierte Coachinggespräche werden mit allen Beteiligten geführt und darüber hinaus ist eine allfällige Nachbetreuung Teil des professionellen Angebots. Das Coaching erfolgt durch speziell qualifizierte Gesundheits- und Klinische Psychologinnen sowie ArbeitspsychologInnen.

 

Bei Interesse an mehr Informationen zu diesem Thema freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Gesundheitspolitischer Bedarf

Österreichs medizinische Behandlung im onkologischen Bereich liegt im internationalen Spitzenfeld. In Bezug auf eine aktive und positive Reintegration ins „normale Alltagsleben“ – und damit auch ins Berufsleben – nach erfolgreicher Krebstherapie braucht es aber viel mehr: Rasche und kostenlose psychoonkologische Hilfe und unbürokratische Unterstützung zur beruflichen Wiedereingliederung.

 

Die Österreichische Krebshilfe Wien ist Anbieter entsprechender wichtiger Unterstützungsleistungen und finanziert sich dabei in erster Linie über Spenden und Sponsoring.

Kooperationsangebot

Krebs löst Betroffenheit aus und macht zugleich Angst. In jedem Kontext. Privat und beruflich. Auch EntscheidungsträgerInnen und MitarbeiterInnen in Unternehmen sind davor nicht gefeit.

 

Als Unternehmen mit Sitz in Wien können Sie im Rahmen eines Sponsorings die für Patientinnen und Patienten sowie ihre Angehörigen multiprofessionellen kostenlosen Beratungsleistungen der Österreichischen Krebshilfe Wien unterstützen. Dabei leistet Ihr Unternehmen einen wesentlichen gesellschaftlichen Beitrag und zeigt ein Unternehmensbild mit Corporate Social Responsibility-Merkmalen.

Psychoonkologisches Coaching in Unternehmen

Mit der Initiative „Unternehmen Leben!“ hat die Österreichische Krebshilfe auch ein Maßnahmenpaket entwickelt, um Firmen in der schwierigen Phase der beruflichen Wiedereingliederung von MitarbeiterInnen mit Krebs zu unterstützen. Unternehmen werden bei der Entwicklung eines individuellen (Re)Integrationsplans beraten, lösungsorientierte Coachinggespräche werden mit allen Beteiligten geführt und darüber hinaus ist eine allfällige Nachbetreuung Teil des professionellen Angebots. Das Coaching erfolgt durch speziell qualifizierte Gesundheits- und Klinische Psychologinnen sowie ArbeitspsychologInnen.

 

Bei Interesse an mehr Informationen zu diesem Thema freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Sponsoring

 

Machen wir uns gemeinsam stark für die wichtigen
gesellschaftlichen Ziele und Aufgaben der Krebshilfe Wien!